Der Fall Gouffé – Ein Medienspektakel der Belle Époque

Am 26. Juli 1889 wird der Gerichtsdiener Toussaint-Augustin Gouffé aus Montmartre vermisst gemeldet. Am 15. August desselben Jahres wird weit weg von Paris, in Vernaison bei Lyon, ein großer Stoffbeutel unter einem Busch am Straßenrand gefunden. Darin befindet sich die Leiche eines Mannes. Im November kann der Arzt Alexandre Lacassagne mithilfe von Haarproben und eines…

Weiterlesen

Wer war Jack the Ripper?: Die ewige Frage

Ein Artikel über Jack the Ripper war längst überfällig. Ich dachte eigentlich, zu ihm muss ich nichts schreiben, schließlich kennt jeder seine Geschichte, doch immer wieder stoße ich auf Leute mit sagen wir interessantem Halbwissen, denen der Name etwas sagt, aber nicht die Geschichte dahinter. Außerdem ist kein Blog, der das späte neunzehnte Jahrhundert in…

Weiterlesen